Black Forest Rothaus Single Malt Whisky präsentiert limitierte Sondereditionen 2018


Seit 2011 erscheint jedes Jahr eine Sonderedition des Black Forest Rothaus Single Malt Whiskys, der in besonderen Fasstypen zu seiner Vollendung reifte. Von Jahr zu Jahr variieren dabei die Fasstypen. Dieses Jahr wird neben einem Single Malt Whisky in Madeira-Fass-Lagerung auch eine Sonderedition mit einer Banyuls-Fass-Reifung angeboten. Die Edition 2018 Madeira Wood Finishreifte zunächst in Ex-Bourbon-Whisky-Fässern und wurde im April 2016 in frisch entleerte Madeira Casks umgelagert, um ihre Endreifung zu erlangen. Hier erhielt sie die Geschmacksnuancen der berühmten Madeira-Weine, die für ihre fruchtigen Aromen bekannt sind. An der Nase entwickelt dieser Whisky warme Aromen von Honig mit einer angenehmen Süße. Im Geschmack besticht er durch eine Abfolge von Rosinen, Orangen, Toffee, Eichenholz und Gewürzen, um dann in einem eleganten Abgang von Madeira-Noten zu münden. Die Edition wurde in Fassstärke von 54,8% abgefüllt.

 

Die Edition 2018 Banyuls Cask Finishlagerte nach der Destillation zuerst für ein Jahr in Ex-Bourbon-Whisky-Fässern bevor sie im April 2016 die Vollendung ihrer Reifung in frisch entleerten Banyuls Fässern erhielt. Der französische Süßwein Banyuls kommt aus der südfranzösischen Mittelmeerregion Banyuls-sur-Mer. Diese Edition überzeugt im Duft mit Aromen von eingemachten Früchten und einer feinen Würze. Am Gaumen entfalten sich würzig-süße Aromen von Bitterschokolade und Karamell sowie feine Holznoten mit einem Hauch Waldbeerenkonfitüre. Die perfekt ausbalancierte Abfüllung hat einen süß-würzigen Abgang. Diese Spezialität wurde in Fassstärke von 54,6% abgefüllt. Beide Editionen werden ungekühlt filtriert, um ihren Charakter voll entfalten zu können.

 

www.kammer-kirsch.de

 

zurück zur Eventübersicht

Weitere News