Parcero Longfiller – die Neuheit

Eine Hommage an die Freundschaft


Aus der gelungenen Komposition, die ein professioneller Zigarrenroller (torcedor) aus von ihm selbst ausgewählten Tabaken für seinen privaten Genuss kreiert hat, kann auch einmal eine neue Marke werden. Der Longfiller Parcero aus der Manufaktur Arnold André Dominicana ist der beste Beweis.

 

Der lateinamerikanische Begriff parcero bezeichnet einen engen Freund. Wenn sich in der Karibik parceros treffen, etwa zu ihrem „Volkssport“ Domino, werden traditionell Zigarren genossen, die wirkliche Originale sind: Ein torcedor hat sie aus – von ihm selbst ausgesuchten – verschiedenen Tabaken von Hand gerollt. Eine von diesen Zigarren „von Freunden für Freunde“ begeisterte die Runde der Genießer dermaßen, dass aus dieser feinen Tabak-Komposition unbedingt mehr werden sollte: Das war die Geburtsstunde der Parcero!

 

Die Mischung muss Aficionados begeistern: Das Deckblatt „Claro Mexico“, das Umblatt „Negro San Andres“ und die Einlage „Piloto Do¬minicana Brasil“ und der in Zigarren eher rare Pennsylvania-Tabak sind hier eine ganz besondere Verbindung eingegangen: wunderbar aromatisch, erdig und mit interessanten Akzenten von Walnuss- und Kaffeenoten. Das Spezielle an dieser Zigarre ist die Erfahrung, dass die Zusammenstellung in jedem der drei verfügbaren Formate einen anderen Eindruck hinterlässt:

 

Freundschaft ist kostbar und schenkt besondere Momente.
Freundschaft ist kostbar und schenkt besondere Momente.
Wer sich mit Freunden trifft, sollte Zigarren mitbringen.
Wer sich mit Freunden trifft, sollte Zigarren mitbringen.

Parcero Robusto: In diesem Format kommen neben den kräftigen, erdigen Akzenten und Walnussaromen die karibischen Komponen¬ten gerösteter Kaffees am markantesten zur Geltung. Dieser Genuss steigert sich vor allem im letzten Drittel nochmals und findet sicher auch unter Einsteigern seine Freunde.

 

Parcero Toro: Diese Zigarre ist zwar kräftig, muss aber keinesfalls „bei den Hörnern gepackt“ werden. Die Noten gerösteten Kaffees bringen eine ganz leichte Süße ein und bilden mit den erdigen und nussigen Aromen ein interessantes Wechselspiel, das bis zum letz¬ten Zug garantiert Freu(n)de macht.

 

Parcero Churchill: Wie alle großen Zigarrenformate erfordert auch dieses vor allem Zeit! Nur dann können sich alle Aromen völlig ent¬wickeln und entfalten und der Genießer kann sich auf jede einzelne Note, jede Nuance wirklich konzentrieren. Für eine solche Genuss-Freundschaft sollte man wirklich „alle Zeit der Welt“ haben …

 

www.alles-andre.de

 

Bild/Bezugsquelle: Arnold André GmbH & Co. KG (www.arnold-andre.info)

zurück zur Eventübersicht

Weitere News